arteFakt unterwegs

Wir haben nicht immer alles dabei, bringen Ihnen aber gerne alles mit.
Aus logistischen und somit auch finanziellen Gründen, bieten wir bei auswärtigen Veranstaltungen immer nur eine Auswahl aus unserem Angebot. Möchten Sie ganz sicher sein, Ihre Produktwünsche beim Besuch erfüllt zu bekommen, rufen Sie uns bitte vorher an (04283-981317) oder senden uns eine E-Mail an kontakt@artefakt.eu, wir bringen Ihnen die gewünschten Artikel gerne mit.

Vorschau 2019             

Freitag, den 28. Juni Slow Food Olivenöl-Salon in Berlin, von 18.00 – 21.00 Uhr in der TAZ-Kantine, Friedrichstrasse 21 – Kreuzberg
Sonntag, den 30. Juni Bio-BBQ“ – Erlebnismarkt in Weyhe von 12.00 bis 18.00 Uhr auf dem Kirchweyher Marktplatz
07. bis 08. September Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten
29. September GARTENdelikatESSEN in Wilstedt
08. bis 10. November Fisch & Feines in Bremen

 Slow Food Olivenöl Salon in Berlin

Als sehr langjährigem Mitglied und arteFakt-Förderer von Slow Food freue ich mich besonders über die anstehende Veranstaltung „Olivenöl-Salon“ vom Convivium meiner Heimatstadt Berlin, und dass ich als einer der Referenten, u.a. für das Impulsreferat dafür eingeladen wurde. Wer mich kennt, weiß dass ich meine Gedanken nicht nur in Worte fasse, sondern sie gerne auch kulinarisch erleben lasse. So werden sich meine Impulse mit unserer „didaktischen Olivenöl-Leiste“ auch sofort schmecken lassen.

In den Medien findet Olivenöl derzeit wegen diverser aufgedeckter Betrügereien und Erntemethoden wieder größere Aufmerksamkeit. Bei Konsumenten und auch professionellen Anwendern trifft das immer noch auf nur wenig ausgeprägtes Wissen, das zur Selbstermächtigung befähigt. Wenn Köche und Produkteinkäufer von Supermärkten in Italien und Deutschland zwei Jahre lang eingefärbtes Soja- und Sonnenblumenöl für Natives Olivenöl Extra halten und bereit sind, dafür bis zu 10,- Euro pro Liter als Großhandelspreis zu zahlen, dann spricht das für sich. Als meine Generation vor über vierzig Jahren Lambrusco in 2 Liter-Flaschen mit Kronkorken noch für Wein hielt, brauchte es auch einige Jahre der Heranführung und Schulung durch weinkundige Freunde und Fachleute, diesen Irrtum zu überwinden.

Der Olivenöl-Salon möchte dazu jetzt einen vergleichbaren Beitrag für Olivenöl leisten, und so wird es neben interessanten Informationen zur aktuellen Lage der Olivenölerzeuger, des Olivenölmarktes im Wandel und zum Erkennen von heute schon möglichen Spitzenqualitäten gehen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, damit die kulinarischen Vorbereitungen auf die Teilnahmezahl angepasst werden können, hierfür wird ein Kostenbeitrag von 10,- Euro fällig. Anmeldungen bitte per E-Mail an salon@slowfood-berlin.de

Wer die Gelegenheit für eine Bestellung mit kostenloser Lieferung nutzen möchte, müsste uns seine Wünsche bis Mittwochabend mitteilen (Email: service@artefakt.eu oder Tel.: 04283.981317), dann bringe ich die Pakete mit zur Veranstaltung.

Conrad Bölicke

 

Bio – BBQ – Bio-Erlebnismarkt in Wehye

Eine noch junge Marktveranstaltung unter dem Motto „aus der Region auf den Tisch“, die sich im Kontext der Aktivitäten der Bio-Stadt Bremen entwickelt. Von Anbeginn sind wir mit dabei und werden uns neben unseren Olivenölen der Zubereitung von Pesto aus heimischen Kräutern widmen. Hier lautet unser Motto „Pesto lässt sich aus allem herstellen, was grün ist und sich nicht bewegt“. Passend zum BBQ werden wir auch unsere Auswahl der Peperoncino-Produkte und Mikroplastik freien Kräutersalze mit dabei haben. Möchten Sie aus unserem ganzen Angebot wählen, dann senden Sie uns bis Freitag einen Email: service@artefakt.eu oder rufen uns unter der Telefonnummer 042183.981317 an, wir bringen es Ihnen dann mit.