Olivenöl No. 3

Charakteristik: Wenn die Erntebedingungen es zulassen produziert Angela Librandi zwei unterschiedliche Olivenöle No. 3: eine frühreife, „grüne“ Version und eine „fruchtige“ aus der mittelreifen Ernte.

Das Olivenöl No. 3 „fruchtig“ hat zart-fruchtige Töne von Kernobst mittlerer Reife und eignet sich hervorragend für feine Blattsalate mit eher weißem Balsamico für die Vinaigrette, zum Schmoren von Zuckererbsen oder Möhren oder einfach über Pellkartoffeln mit etwas Fleur de Sel.

Das Olivenöl No. 3 „grün“ ist analog zu einem noch grünen, frühreifen Apfel, spitzer, knackiger und weniger ausgewogen.

Die Librandi-Schwestern Carmela, Lucia und Angela (v.l.) vor den Öltanks in ihrer Mühle.

Die Librandi-Schwestern Carmela, Lucia und Angela (v.l.) vor den Öltanks in ihrer Mühle.

Olivensorte: Nocellara del Belice

Olivier: Carmela, Lucia und Angela Librandi

Region: Vaccarizzo Albanese, Kalabrien, Italien

Die ausführliche Geschichte zur Familie Librandi finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Infos und Bestellmöglichkeiten für Olivenöl No.3 „fruchtig“ und Olivenöl No. 3 „grün“.