Nero D'Avola IGT, rot - 2016

Inhalt / Artikel-Nr. Lager Preis

Nero D´Avola, rot* '16

0,75 l (Fl.)
12,53 EUR pro Liter
100-5-00-0001-008
bestellbar 9,40 EUR

  6 x 0,75 l (Set)
11,18 EUR pro Liter
100-5-00-0006-008
ausverkauft 50,30 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht aktiv

Details

 

NERO D? AVOLA IGP Sicilia, 2016

6 Monate Barrique

Land/ Region: Italien, Sizilien-Agrigento
Winzer: Azienda Agricola Biologica Di Giovanna, Klaus & Gunther Di Giovanna
Anbaugebiet: Contessa Entellina, 400 Meter Höhe
Rebsorte: 100% Nero d´Avola
Standardwerte:  Alkohol 13,7%; Restzucker 2,0 g/l; Säure 6,0 g/l
Empfohlene Genussreife: Trinkreife ab sofort. Genussreife bis 6 Jahre nach Produktion. Lagerfähigkeit bis Winter 2022.
Kultivierung und Vinifizierung: Handgelesene Trauben der Weingueter Paradiso & Fiuminello
werden entrappt und zerdrueckt. Mazeration fuer 12-15 Tage, bei kontrollierter Temperatur. Fermentation in Edelstahltanks. 50% des Nero d?Avola bleibt in 2 Jahre alten, französischen Eichenfaessern fuer 6 Monate, zur Erzielung von Vollmundigkeit und weicher Struktur am Gaumen. Der Wein verfeinert sich noch fuer weitere 6 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.


Weinbeschreibung:
Dieser Di Giovanna Nero d?Avola ist ein kräftiger, ?maskuliner? Wein der eigenständigen, sizilianischen Traube, mit ihrer weichen, vollen Note. Dank sorgfältiger Arbeit im Weingarten mit einem Ertragsrückschnitt von 50% der Trauben, ist dieser Wein sehr dicht und aromatisch. Das
einzigartige Terroir und Klima schenken ihm ausdrucksstarke Mineralität.

Tiefdunkles, intensives Rot, Schokoladennoten überdeckt von reifer Kirsche und Waldbeeren mit leichtem Röstaroma. Angenehm seidige Struktur mit langem, grossartigen
Abgang.

Speise- Empfehlung:
Rind- & Schweinebraten; Wildbret; Gegrilltes Lamm;
Abgelagerter Käse.

Diana Rohrbach bewertet

rohrbach Diana Rohrbach
www.genusswesen.de

 

Man könnte sagen, dass Nero d ´Avola die rote, heimische Hauptrebsorte von Sizilien geworden ist. Sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Sie wird oft rein ausgebaut, aber auch, meist mit den klassischen internationalen Sorten wie Merlot, Syrah und Cabernet, verschnitten. Sie ist hat eine dunkle Farbe, Kirschfruchtigkeit und würzige Noten zu eigen und spricht gut auf den Ausbau in Eichenfässern an. Die Di Giovannas haben für mich auch wieder bewiesen, dass sie gute, ehrliche Weine machen können.
Dieser Nero d ´Avola erinnert in erster Linie an dunkle Kirschen, Cassis und Vanille. Hinzu kommen würzige, erdige, leicht rauchige Noten vom Eichenfassausbau. Seine dunkle Farbe und reichhaltige Aromatik machen ihn zum passenden Begleiter zu geschmortem Fleisch - Bouef Bourgignon, Straussenstew mit Bohnen oder auch zu reifem Camembert. Ebenso finde ich, dass er gut in die Sommerzeit zu BBQ´s passt. Ein Wein um den Abend ausklingen zu lassen. Macht Spaß!

Der 2011er Jahrgang ist großartig. Aber das habe ich von den vorherigen Jahrgängen auch behauptet. Und ich hatte recht. Dieser Wein ist generell ein absolutes Multitalent und zu Recht ein Bestseller im Artefakt-Sortiment. In ihm vereint sich alles, was einen guten, sonnigen, saftigen, fruchtigen, aber auch trockenen, würzigen Wein ausmacht. Er ist einfach nur lecker, lässt sich auch mal kühlen und vielseitig genießen. Ob BBQ, Bouef, Pizza oder Pasta Neapolitana oder Brotzeit ? der geht immer.
!

Auszeichnungen

Dieser Wein wurde auf der BIO-Fach 2016 mit einer Goldmedaille des großen internationalen Weinpreises ?Mundus Vini BioFach? ausgezeichnet. Siehe Urkunde unter Abbildungen.


 

weitere Abbildungen

Nero D'Avola IGT, rot - 2016 Nero D'Avola IGT, rot - 2016