Orangen-Tarte „Crostata di Librandi“

Eine schnell und einfach zu bereitende Marmeladen-Tarte, nach einem Rezept der Familie Librandi
aus Kalabrien.

Zutaten:

So geht´s:

  1. Eier und Zucker schaumig schlagen, Wasser, Olivenöl und Zitronenschale zugeben u. verrühren.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und über die Eiermasse sieben. Weiterrühren und anschließend den Teig aus der Rührschüssel nehmen, mit den Händen gut durchkneten. Der Teig soll sehr homogen sein.
  3. Teig in die Rührschüssel zurückgeben, abgedeckt im Kühlschrank min. 1/2 Std. ruhen lassen.
  4. Gut 2/3 des Teiges in eine Springform (26/28 cm Ø) füllen, mit einem Nudelholz sehr gleichmäßig verteilen. Den Inhalt des Marmeladenglases auf dem Teig verteilen und den Rest Teig auf der Arbeitsplatte ausrollen.
  5. Mit einem Kuchenrädchen Streifen ausschneiden und gitterförmig über die Marmelade legen.
  6. 30 Minuten bei 200° C backen.

 

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar