+++ Wir machen vom 21.12.2017 bis zum 8.01.2018 Weihnachtspause. Unser Laden in Wilstedt bleibt bis zum 22.12.2017, 16.30 Uhr geöffnet. Pakete gehen nur noch bis einschließlich 20.12.2017 in den Versand.
Wir bedanken uns für ein tolles Jahr 2017, wünschen einen guten Rutsch und freuen uns auf unser 20. Jubiläum in 2018. +++

3 Liter Bag-in-Box Brat-Olivenöl

3 Liter Bag-in-Box Brat-Olivenöl
Bild vergrößern
Inhalt / Artikel-Nr. Lager Preis

3 Liter Bag-in-Box Brat-Olivenöl
100-1-C1-0300-RK
lieferbar 33,00 EUR
Grundpreis: 11,00 EUR pro Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Natives Brat-Olivenöl
Cuvée der Olivensorten Manaki (50%) und Arbequina (50%)

Haltbarkeit
Mindestens haltbar bis: Ende Dezember 2018

Charakter: sehr sanft (wenig Bitter- und Pfeffernoten)

Varietät: neutral

Aromen: leicht grüne Blätteraromen der Manaki mit Oliven- und Nussnoten der Arbequina

Olivenöle haben wegen des hohen Anteils an einfach ungesättigten Fettsäuren einen für natürliche Öle oder Fette sehr hohen Rauchpunkt (230°C) und eine länger anhaltende Hitzebeständigkeit.

Wenn wir dennoch bei einigen Nativen Olivenölen Extra die Empfehlung geben, sie nur bis 130°C zu verwenden, hat das ausschließlich aromatische Gründe. Ein obstfruchtiges, z.B. nach frühreifer Banane schmeckendes Olivenöl, passt eben nicht zu Bratkartoffeln.

Aus physiklisch-chemischen Gründen sollte nur mit gefilterten oder raffinierten Ölen gebraten werden, da Trübstoffe bereits weit unterhalb des Rauchpunktes zu schwelen als auch zu verbrennen beginnen und dabei der Gesundheit abträgliche Stoffe entstehen können.

Viele halten die Nativen Olivenöle Extra special und classic mit ihren ausgeprägten Aromaprofilen für zu schade zum Braten.

Aus den reiferen, und damit an Aromen ärmeren Oliven mit dennoch gleich hohem Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren, wird das native Brat-Olivenöl gewonnen und entspricht so in allen anderen Merkmalen der höchsten Güte.

Aus physikalisch-chemischen Gründen empfehlen wir zwar immer das beste Olivenöl zum Braten zu nehmen. Wir hören dennoch immer wieder, dass Sie es dafür zu schade finden, auch wirtschaftliche Gründe wird manche bewegen.
Neu bieten wir deshalb nun ein Olivenöl in 1b-Qualität als natives Brat-Olivenöl an. Naturgemäß gelingt es nicht, die gesamte Ernte in Auslese-Qualität zu erzeugen, vergleichbar dem Wein wird der eigentlich größere Teil ein guter ?Kabinett? oder ?Classic?. Im Unterschied zur ?Auslese? weist das native Brat-Olivenöl nicht das prägnante Aromaprofil auf, kommt nicht nur aus einer Lage und hat im Charakter weniger Bitter- und Pfeffernoten. Wir empfehlen es für einen Temperaturbereich bis 210 C. Das native Brat-Olivenöl bieten wir nur in der 3-Liter-Bag in Box.