Olivenöl No. 27 – Die Kooperative Elonas

Eine nicht nur an Jahren junge Kooperative ist ELEONAS. Mit ihr machten sich auch junge Olivenanbauer auf, um zu zeigen, dass es auch ein modernes Griechenland gibt. Zum ersten Vorsitzenden wählten sie den örtlichen Mathematiklehrer, der dann ein nahezu preußisches Organisationsprinzip zur Qualitätssicherung entwickelte. Die Kooperative orientiert sich
dabei streng an den US-amerikanischen Zertifizierungsstandards für den Lebensmittelhandel. Mit arteFakt verabredeten sie, für die Zusammenarbeit eine Art Forschungslabor zu bilden,
was ihnen den Wissenszuwachs und die Freiheit des Experimentierens mit einer ökonomischen Absicherung eröffnet. Das von uns angebotene Olivenöl von ihnen stammt daher immer aus
dieser Sonderlinie der Produktion. Erfahrungen, die wir dabei sammeln, werden kontinuierlich als Standard in ihre gesamten Produktionsabläufe eingepflegt, wodurch sie von Jahr
zu Jahr, auch für ihre Mengenproduktion, bessere Preise am Markt erzielen können.

Keine Kommentare bis jetzt.

Schreibe einen Kommentar