Platz der Revolution – Richtig gut essen

+++ Forscher prognostizieren, dass gesunde Nahrungsmittel das wichtigste Thema der nahen Zukunft werden +++ Essen formt: die Gesundheit, die Umwelt, die Gesellschaft, die Figur +++ Gutes Essen ist vielleicht nicht alles, aber ohne gutes Essen ist alles nichts +++

Hier können Sie das gesamte Programm lesen oder herunterladen

Hier können Sie das gesamte Programm lesen oder herunterladen

Wirklich gut essen – das arteFakt Schlemmerjahr

Einmal im Monat mit arteFakt essen gehen in Bremen und umzu und bis nach Hamburg.
Es erwarten sie an diesen Tagen ausge- wählte Menüs, die auch mal in größerer und geselliger Runde gegessen werden können. Dazu Küchenchefs die sich beim Gast sehen lassen, ihr Fachwissen mittei- len und Küchentipps preisgeben. Auch wir von arteFakt werden an diesen Tagen im- mer dabei und für Gespräche offen sein. Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Abonnement: 5 Prozent Rabatt pro Person bei einem Jahres-Abo für drei Restaurants bzw. drei Veranstaltungen und 10 Prozent für fünf Restaurants jeweils freier Wahl. Auch ohne Abonnement ist die Teilnahme jederzeit möglich, über eine rechtzeitige Voranmeldung freuen sich Restaurants und Köche, sie erleichtert ihnen die Planung und Vorbereitung.

Die teilnehmenden Restaurants

– Fink Vegetaria und Bar (Bremen, 21. Mai – hier ist ein Bericht zu dem Abend)
– Presse Bar & Cuisine (Bremen, 28. Mai – das Programm)
– Jon-Luk (Bremen, immer mittwochs im Juni)
– Lebensart im Ringhotel Paulsen in Zeven (22. Juni, 13. und 20 Juli)
– arteFakt-Grillkurs für Daheimgebliebene (22. August)
– Fillet of Soul (Hamburg, 25. September)
– Louis & Jules – Le Gril (Bremen, 26, September)
– Café Worpswede (18. und 19. Oktober)
– Pades (Verden, 9. November)
– VLET (Hamburg, Olivenöl-Kochkurs, N.N.)

Für Abonnements wenden Sie sich bitte an arteFakt, Telefon 04283.981317 oder per E-mail und für Voranmeldungen direkt an die Restaurants.