Archive | Olivenölkampagne

Das Prinzip: Großhandel für Endverbraucher

(Auszug aud den Auskünften 2008) Summiert man alle Vorteile unserer Prinzipien der Olivenöl-Kampagne – Kauf eines Jahresvorrats, Angebote in Großpackungen, das Auslassen von Zwischenhandelsstufen durch direkte Abgabe vom Großhandel an Endverbraucher –, dann ergeben sich daraus erhebliche ökonomische Verteilungsspielräume. Wir nutzen sie seit 10 Jahren für eine faire Entlohnung der Erzeuger (eine die höher ist […]

Weiterlesen

Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Als Geschäftsführer der Projektwerkstatt – Gesellschaft für kreative Ökonomie mbH habe ich 1997 im Journal der Teekampagne die Grundlagen dieser Unternehmung in Bild und Text vorgestellt. Als geschäftsführender Gesellschafter der arteFakt Handelsagentur für Erzeuger-Verbraucher-Ideen GmbH würde ich heute die Prinzipien für die Olivenöl-Kampagne ebenso formulieren und darstellen. Der Teekampagne und ihrem Begründer, Professor Dr. Günter […]

Weiterlesen

Qualität und Transparenz

Als sich die Idee heraus bildete, uns dem Olivenöl zu widmen, und als wir 
mit der arteFakt-Unternehmung begannen – seinerzeit waren wir noch zu dritt –, gab es für mich – unter anderem – eine Verbindungslinie zur Berliner Teekampagne und eine zur Verbraucheraufklärung und Bürgerberatung. An der TU Berlin hatte ich die erste Beratungseinrichtung für […]

Weiterlesen