Archive | Die arteFakt-Welt der Olive

Aromen

Aromen des Olivenöls sind so vielfältig wie die natürlicher Fruchtsäfte Dass die Olive ihrer Beschaffenheit nach eine Obstfrucht darstellt, ist Vielen eher unbekannt, und sie auch als solche zu verstehen, fällt daher oft nicht leicht, spricht man doch von Öl, was nach dem Allgemeinwissen eher im Fruchtkern vorkommt. Welche Brücke könnten wir uns zum besseren […]

Weiterlesen

Hier finden Sie Ihren Charaktertyp — von „mild über halbtrocken bis trocken“

Zur Erinnerung: Charakter = Bitternoten und pfeffrige Schärfen des Olivenöls Grundsätzlich ist es beim Olivenöl nicht anders als beim Wein, von Region zu Region wandeln sich die Ausprägungen der Charaktere. Wer z.B. keine Tannine (Holznoten) im Wein mag, der wird sich schwer mit dem Geschmack französischer Rotweine anfreunden und eher Weine aus dem Trentino oder […]

Weiterlesen

Pfeffrig-scharfe Geschmacksnoten

Lassen Sie sich nicht zum Naschen einer rohen Olive verführen, Sie hätten dann von der pfeffrigen Schärfe über längere Zeit einen tauben Mund. Verantwortlich ist hierfür der sekundäre Pflanzenstoff Oleocanthal, der antiseptisch wirkt und die Heilung von Entzündungen unterstützt. Gesundheit/ für die Haut Erst mit der Ölgewinnung durch das Pressen und der anschließenden Reifelagerung von bis […]

Weiterlesen

Bittertöne

Bio- oder auch als Polyphenole bekannte sekundäre Pflanzenstoffe sind als Antioxidanten sehr gesund. Neben ihrer Fähigkeit Oxidationen zu unterbinden, halten sie unsere Blutgefäße elastisch. Damit schützen sie diese vor Ablagerungen und helfen so Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.  Gesundheit/Biophenole Der Geschmack von Biophenolen ist herb und bitter und daher etwas gewöhnungsbedürftig. Kinder mögen das eher selten. Bei Ihnen […]

Weiterlesen

Bitter- und pfeffrige Noten

Zur Einstimmung und für einen ersten Überblick zu einer sicher nicht erwarteten Komplexität und Differenziertheit des Grundnahrungs- und Genussmittels nativen Olivenöls. Nur echte Native Olivenöle Extra haben einen Charakter, er ist bitter und gepfeffert und damit für uns Menschen segensreich Der grundlegende Unterschied zwischen nativen Olivenölen und Olivenölen besteht darin, dass native Öle naturbelassen sind, allgemein nur als Olivenöl bezeichnete Produkte jedoch […]

Weiterlesen

Der Oliven-Obstbaum

Der Obstbaum und seine Obstfrucht, die Olive Anders als bei Ölen aus Ölsaaten oder Kernen wird Olivenöl nur aus dem Zellsaft des Fruchtfleisches der Olive gewonnen und kann deshalb gut auch als Fruchtsaft bezeichnet werden. Für Fruchtsäfte ungewöhnlich, besitzt der aus der Olive gepresste Saft einen hohen Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Anders […]

Weiterlesen

Einführung zur Olive

Die arteFakt-Welt der Olive Olivenöl findet sich heute auch nördlich der Alpen in vielen Haushalten, ist geradezu sprichwörtlich in aller Munde. Nur wenigen Lebensmitteln werden eine vergleichbar große Anzahl segensreicher Wirkungen zugesprochen. Vielen gilt es als Allheilmittel in allen Lebenslagen: am Frühstückstisch wegen der gesünderen Fettsäuren statt Butter oder Margarine auf Brot oder Brötchen geträufelt […]

Weiterlesen