Archive | Olivenöl & Betrug

Olivenöl und Betrug

Dass auf ganz Kreta nahezu die gesamte Olivenernte ausgefallen war und auf dem Peloponnes zwischen 60 und 90 Prozent, was in der Dimension einer Naturkatastrophe für Landwirte gleich kommt, spiegelt sich weder in der Berichterstattung der Medien wieder, noch macht sich das im reichhaltigen Angebot im Handel bemerkbar. Discounter überbieten sich gerade wieder mit Billigangeboten, […]

Weiterlesen

Nicht nur bei Doktorarbeiten finden sich Plagiate

Das Internet schafft unbenommen eine hohe und schnelle Informationsdichte mit leichtem Zugriff. Es ermöglicht damit ebenso schnell von Anderen erarbeitete Inhalte zu kopieren, natürlich ebenfalls ohne Quellenangabe. Es ist ärgerlich bei der Durchsicht zahlreicher Seiten zum Olivenöl zu sehen, wie von uns erarbeitete Informationen, z.B. zu den gesundheitlichen Vorteilen oder zu den Inhaltsstoffen der Olive […]

Weiterlesen

Irrtümer zum Olivenöl, die sich hartnäckig halten

Ungefiltertes Olivenöl ist besser ?! Da es sich beim Olivenöl um einen Bestandteil der Fruchtzelle und damit des Zellsaftes handelt, hat die Natur ihm auch eine Fülle von aktiven Stoffen und Mechanismen beigegeben, die die Reifung und den späteren Zerfall der Frucht anregen und beschleunigen sollen. Nur durch ein frühes Filtern, bei dem diese natürlichen […]

Weiterlesen

Olivenölbetrug – ein italienisches „Sommermärchen“

Italienische Medien berichten zur Zeit über zwei neu aufgedeckte Olivenölskandale, welche die von Branchenkennern geäußerte These bestätigen, dass die Gewinnspannen des Betruges bei den Olivenölen höher als in der Rauschgift- und Pornobranche liegen dürften. Zwischen 0,30 und 1,00 Euro Abschlag pro Kilogramm liegen die offiziell im Großhandelsmarkt aufgerufenen Preise für die unterschiedlichen Olivenöle unterhalb der […]

Weiterlesen 0

“Arbequina“: die Guardia di Finanza entdeckt Fälschungen in der Olivenölindustrie

Quelle: il Cittadino online, vom 26/06/2012 13:02 Übersetzung: Manuela di Bari, Bremen/Bari Hausarrest für einen Ölmulti und drei seiner Mitarbeiter SIENA. Mit der Koordination des Pms („Kommissar“) Aldo Natalini, wird gerade von der Fiamme Gialle in Siena in Zusammenarbeit mit der I.C.Q.R.F. (Ispettorato Centrale per la tutela della Qualitá e Repressione Frodi dei prodotti agroalimentari […]

Weiterlesen

Gepanschtes Olivenöl/ Verhaftungen in Italien

Roma, 11-06-2012 Quelle: www.RAINews24.it Die Carabinieri der NAS von Florenz der Sektion P.G. Pistoia, unterstützt von Militärs der Kreiskommandos und vom Personal des Instituts für Qualitätskontrolle und Betrugsaufklärung des Landwirtschaftsministeriums, haben im Auftrag der Prokura von Pistoia  17 Verhaftungen durchgeführt und 6 Handelsaktivitäten im Bereich der Herstellung und des Verkaufs von Olivenöl durchsucht. Den Angeklagten […]

Weiterlesen