Olivenölkampagne 2016

12029701_898881963519500_6381029712574555819_oarteFIX-Bus

rosa_phillipimg_20110915_094554

Rosa Hettwer und Phillipp Kalthoff vom apetito catering im Hause der Jacobs University Bremen

 

Guten Tag liebe arteFakt-Freunde,

der 10. Apfel- & Erdapfeltag steht vor der Tür. Am Sonntag, den 25. September 2016 von 11:00 bis 17:00 heißen wir Euch wieder herzlich Willkommen bei uns in Wilstedt.

Dieses Jahr findet die Veranstaltung zum ersten Mal in Kooperation mit dem Verein Genussland Bremen Niedersachsen e.V. statt, die den Zweck verfolgt, mit Hilfe des Meinungsaustausches die regionale Ess- & Genusskultur nachhaltig und für den Endverbraucher gesund und bezahlbar zu fördern sowie zu bewahren.

Highlights in diesem Jahr sind:

Hamburg meets Bremen. Bremer Spitzenköche treffen auf Ihre Kollegen aus Hamburg und bieten modern interpretierte Zubereitungen klassischer Speisen ihrer Städte.

Mit dabei: Rosa Hettwer und Phillip Kalthoff vom apetito catering im Hause der Jacobs University Bremen

Bei Ihnen dürft ihr Euch auf Kartoffelröllchen aus der Weltküche und Tomaten-Apfel-Chutney freuen.

Wir haben Sie gefragt:

Rosa Hettwer

Was macht für Dich Bremen aus?

Ich mag die Altstadt von Bremen aber auch die Außenbezirke mit der Landwirtschaft

Was ist mir beim Kochen wichtig? Gutes und Gesundes Essen vor allen Dingen frisch vom Erzeuger

Einen guten Koch macht aus… Kreativität und Teamfähigkeit

Phillip Kalthoff

Was macht für Dich Hamburg aus? Hamburg beeindruckt mich durch die kulinarische Vielfalt

Was ist mir beim Kochen wichtig? Mise en Place ist das halbe Leben

Einen guten Koch macht aus… sich täglich in Frage zu stellen und sich immer neue Ziele zu setzen.

 

Kochkurs Grünkohl vor der Zeit. Lernen sie Grünkohl mal von einer ganz anderen Seite kennen. Ob kurz geschmort oder auch kalt.

img_20110915_094554

 

Kursdauer 90 Minuten für bis zu 12 Personen.

Beginn um 11:00, 13:00 und 15:00.

Preis: 30 € inklusive Zutaten und Getränk.

Anmeldung unter 04283.981317 oder per Mail an service@artefakt.eu

 

 

Natürlich gibt es auch wieder eine kleine Naschmeile:

Apetito Catering im Haus der Jacobs Universität, Frank Gleitsmann und Team interpretieren die Kartoffel international
Dör‘n Schapp Heidrun Koj zelebriert Knipp vom heimischen Wild
Freundliche Küche Lilienthal Diakonische Behindertenhilfe GmbH, Thomas Brüger interpretiert norddeutsche Apfelsorten
Slow Food Youth Bremen lädt Jung und Alt ein zur Schnippeldisco mit Früchten und Gemüse der Jahreszeit

Kostenbeitrag: 6 € , ermäßigt für Azubis 3 €, bis 16 Jahre frei. Kostenfreie Parkplätze mit Shuttleservice zum Veranstaltungsort.

arteFIX-Bus_fbNoch keine Idee, wie du zu uns kommen kannst? arteFakt macht mobil und bietet von Bremen nach Wilstedt wieder den arteFIX-Bus an.

Abfahrt: 11:00 vom ZOB Rückfahrt: 16:00

Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt: 5 €

Anmeldung mit der Online-Reservierung, unter 04283.981317 oder per Mail an service@artefakt.eu.

 

Weitere Details und Aussteller können Sie hier finden…

 

Der Film El Olivo- Der Olivenbaum

…ist am 25. August gestartet und wir haben eine limitierte Sonderedition eines andalusischen Olivenöls der Olivensorte des Filmbaumes, der Picual, in 0,5 Liter el olivo-edition_KanisterKanistern aufgelegt, den Sie mitbestellen können.

Die Misere des Olivenmarktes mit ihren sozio-kulturellen Folgen für die Kleinerzeuger und die oft Jahrhunderte alten Kulturlandschaften bildet den Hintergrund des Films, daher hatten wir einen Benefit-Kinotag zum Erhalt alter Olivenbäume und -haine angeregt. An diesen Tagen wurden die Kinobesucher um eine Spende von 2,00 Euro pro Person als Aufschlag auf den Kinopreis gebeten. Empfängerin der Spende war eine NGO in der Region des Drehorts des Films sein, die sich dieser Aufgabe verschrieben hat. Hierfür konnte sich jedes teilnehmende Kino einen Baum eines nicht mehr gepflegten Olivenhains aussuchen, der mit den Spendengeldern durch die NGO revitalisiert werden kann.  So wurden das Kino und dessen Besucher mit ihrem Engagement Baum-Paten des Projektes. Als Dankeschön erhielten alle Kinobesucher, die den Betrag gespendet haben vom Filmverleih „Piffl-Medien“ einen Solidaranstecker und von arteFakt eine Sonderedition der Pesto-Fibel.

Hier geht’s zum Trailer…

Apulien Reise mit Claudia Friedrich von der heldenküche aus Leipzig

12719655_968380436569652_1019429033233475796_o 12711211_968380579902971_5212039366160557359_o

Wir möchten mit euch reisen.Vom 11. bis 18. November.

Es gibt 6 freie Plätze.

Die Reise kostet 900€ exklusive Flug. Über einen gemeinsamen Flug können wir uns unbedingt austauschen.

Alle Informationen mit bunten Bildern findet Ihr hier…

Gern weitererzählen!

Glückliche Reise – Grüße

Claudia

Jetzt anmelden und mehr Informationen erhalten:

Claudia Friedrich
kontakt@heldenküche.net
0176/61264172

PS: Meldet euch, wenn ihr in diesem Jahr keine Zeit, aber im nächsten Jahr Lust auf das Angebot habt.

 

Italienreisen mit Klaus Haase

20151012_155145

Für Italien-Reisen im Spätsommer nach Kalabrien und Sizilien sind für Kurzentschlossene noch einige Plätze frei. Bei allen Reisen werden unsere dortigen Oliviers, ihre Olivenhaine und ihre Olivenmühlen besucht. Interessenten wenden sich bitte direkt an den Reiseleiter Klaus Haase, hier klicken …

 

artefakt-Katalog 2016Unser Basiskatalog

Aus ökonomischen und ökologischen Gründen wird der Basis-Katalog wieder für drei Jahre gültig sein. Unterstützen Sie bitte diese Sparmaßnahme und heben ihn auf. Sollte er ihnen dennoch mal abhanden kommen oder Sie ihn an Freunde weitergeben wollen, senden wir Ihnen natürlich ein weiteres Exemplar zu. Sie können den Basiskatalog hier auch als PDF lesen.

Öffnungszeiten in Wilstedt

Vielleicht sind auch Sie mal in unserer Nähe, dann freuen wir uns über Ihren Besuch. In unserem kleinen Laden können Sie alle Olivenöle erwerben und sie aber auch vorher probieren und sich beraten lassen. Werktags ist der Laden von 8.30 – 16.30 Uhr geöffnet. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten vorbei kommen wollen, rufen Sie vorher an, wir können uns dann verabreden. Ein Besuch lohnt sich außer Montags und Dienstags doppelt ab 14.00 Uhr, dann hat auch unser Nachbar, das Wilsteder Milchkontor, geöffnet. Die Speiseeiskreationen von Ralf Meyer verleiten zu häufigem Wiederkommen,

Viel Spaß beim Lesen der neuen Informationen. Haben Sie Fragen dazu, beantworten wir sie gerne und freuen uns immer über Anregungen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Conrad Bölicke und das arteFakt-Team

 

Vorsicht – Verbraucherfalle

Vorsicht, VerbraucherfalleWer die Sendung zu den Olivenöltricksereien gestern versäumt hat, kann sie hier in der ARD-Mediathek aufrufen. Für mich war der spannendste Moment als der Redakteur in Brüssel Dr. Jens Schnaps von der Europäischen Kommission auf die Produktfälschungen ansprach und dieser dann in entwaffnender Offenheit zugab, dass die derzeitige Olivenöl-Gesetzgebung die Verbrauchertäuschungen hergibt. Ein Gesetz, das Fälschungen, Tricksereien, Täuschungen, letztlich den Betrug an den Verbrauchern seit nunmehr fast 50 Jahren als legales Unterfangen ermöglicht, halte ich weiterhin nicht für reformierbar. Die Olivenölverordnung muss weg, um Platz für einen völligen Neuansatz zu schaffen. Meine entsprechende Petition hat jetzt die Marke von 5.000 Unterstützungen überschritten, es werden aber durchaus noch mehr gebraucht, um genug Rückenwind für Veränderungen zu bekommen.

Wie getrickst wird, finden sie ausführlicher hier.