Olivenölkampagne 2018

Das Team der arteFakt-Olivenölerzeuger aus Spanien, Italien und Griechenland bei den Olivenöl-Abholtagen 2018 in Wilstedt

Guten Tag liebe arteFakt-Freunde,
früh hat sich in diesem Jahr der Sommer Bahn gebrochen und damit auch früh die Grillsaison eröffnet. Wie im letzten Jahr bieten wir dazu einige Angebote als Produkte des Monats und haben uns dafür mit Markus Kober und Heiko Gehrken auch zwei Freunde mit ihren Produkten an die Seite geholt. Markus zählt zu den besten deutschen Affineuren europäischer Hof- und Biokäse, und Heiko ist ein engagierter Erhaltungszüchter einer vom Aussterben bedrohten, alten norddeutschen Rinderrasse, und Anbieter von Gourmetfleisch aus regionaler Biohaltung.

Angebote zur Grillsaison von arteFakt & friends

  Pikantes und feuriges der Peperoncino, hier klicken …
  Alle Weine im 6er- und 12er-Karton, hier klicken …
  Besondere Grillkäse, hier klicken …
  Bio-Grillfleisch, hier klicken …
  Marmeladen zum Grillgut, hier klicken …
  Noch wenige Olivenöle aus der Olivenölkampagne 2017 (MHD 31.12.2018)
zu stark reduzierten Preisen
, hier klicken …
Alle Aktionspreise gelten bis zum 17. Juni 2018 bzw. so lange der Vorrat reicht.

Drei empfehlenswerte Fach- und Kochbücher zur Jahreszeit

Dan May‘s Chili-Kochbuch, auch passend zum Grillen, mit reich bebilderten Rezepten auf 159 Seiten, quer durch die Küche vom Snack bis zur Süßspeise, hier klicken …

Spargel & Co, die edlen Stangen bieten königlichen Genuss in einer Vielfalt ohne Ende. Auf 150 reich bebilderten Seiten bietet dieses Booklet viele botanische und geschichtliche Informationen mit den Lieblingsrezepten von Spitzenköchen aus Bremen und dem Bremer Umland, hier klicken …

Weser Strand Kochbuch, hier bieten 42 Spitzenköche aus Bremen und dem Norden, mit denen arteFakt auf vielfache Weise kooperiert, auf 136 reich bebilderten Seiten 56 leckere Rezepte von Gemüse über Fisch und Fleisch bis zum Dessert, die bestens in die Sommerzeit passen, hier klicken …

Jubiläumspreisrätsel und Gewinner

Franco Cuonzo aus Palombaio/Apulien und Humberto und Josefina Mallafré aus Riudoms/Katalonien war die richtige Antwort zu unserem Jubiläumspreisrätsel mit der Frage, wer die ersten Oliviers bei den Olivenöl-Abholtagen 1998 waren. Josefina zog bei den Olivenöl-Abholtagen als Glücksfee die Gewinner einer Reise zur Olivenernte nach Riudoms, es ist Irene G. aus Aßlingen. Der Hauptgewinn der Jubiläumstombola bei den Olivenöl-Abholtagen in Wilstedt, eine fünftägige Olivenfachreise nach Kalabrien und Apulien mit den ZEIT-Reisen unter Leitung von arteFakt, ging an Rita M. und Andreas F. aus Aalen, die erstmals zum Besuch der Olivenöl-Abholtage nach Wilstedt angereist waren. Herzlichen Glückwunsch!

Wetteranomalien setzen sich fort

Unser Kurzbesuch mit dem Ausrichter der jährlichen Tischeishockey-Weltmeisterschaften über Pfingsten nach Apulien, die im August 2019 in Bitonto stattfinden werden, ergab leider wenig gute Aussichten für die kommende Olivenernte. In weiten Teilen des nördlichen Apuliens hat es im Februar, zu ungewöhnlicher Zeit, heftig geschneit, begleitet von einem mehrtägigen Temperatursturz auf – 7°C. Die Frostschäden an den Olivenbäumen sind unübersehbar, die Bäume werden mehr als eine Saison benötigen, um sich wieder voll zu regenerieren. So wird es zu einer geringen Erntemenge kommen, die in der Qualität aber gut werden kann – nur werden die jetzigen Preise des Olivenöls No.7 dann wohl nicht zu halten sein. Allen Oliviers, Landwirten und Gärtnern drücken wir die Daumen, dass die kommenden Wetterlagen sie bis zur Ernte nicht ständig um ihren Ertrag bangen lassen muss, denn für sie ist ständige Sonne und ausbleibender Regen die Kehrseite unseres Vergnügens beim Badespaß.

So wünschen wir Ihnen, nicht nur beim Wetter, ein eher ausgewogenes Jahr,
mit freundlichen Grüßen, Ihr

Conrad Bölicke und das arteFakt-Team 

 

Das Olivenöl-Set zum Jubiläum

In diesem Set stellen sich alle acht Oliviers mit ihren Olivenölen vor, und wir mit unseren Standards für gute und echte Olivenöle. Dem Set liegt ein Booklet bei, in dem auf sechzig Seiten, reich bebildert, die Geschichte der Oliviers erzählt und dazu in einem Olivenpass Ihr Olivenöl beschrieben wird, dazu geben wir einen Überblick zu den fachlichen Standards und Maßstäben, die wir an die Olivenöle legen. Das Set bietet eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen der geschmacklichen Vielfalt und des Vergleichs mit Ihren bisherigen Lieblings-Olivenölen oder auch zu einer kulinarischen Geburtstags-Olivenölverkostung mit Freunden. Das Set ersetzt in diesem Jahr den tradierten „Probier- und Geschenkliter“ und die „Schnellstarter Box“.
arteFakt Jubiläums-Set: 8 x 150 ml Kanister Native Olivenöle Extra mit Booklet, Preis 34,00 €

 

Feigen-Konfitüre aus Albanien jetzt eingetroffen und verfügbar

Alle Beteiligten möchten bei diesem Projekt Gutes tun und auch wir unterstützen das Projekt gern, lediglich der „Amtsschimmel“ wieherte und verzögerte lange die Anlieferung. Da Albanien kein Mitglied der EU ist, musste die Familie Haruni in Albanien eine Exportgenehmigung einholen. Die dortigen Behörden bemängelten, dass die Aufschrift  der Etiketten in deutscher Sprache verfasst sind, was Sinn macht, da sie nur in Deutschland vertrieben wird. Leider wollte die albanische Exportbehörde diesen Argumenten nicht folgen und verlangt eine Beschriftung in albanisch. Dass sie dann in Deutschland nicht verkehrsfähig sein würden, konnte sie nicht überzeugen. Um die Sache überhaupt voran zubringen, wurden die Etiketten nun nur in albanisch und deutsch verfasst, was aber mangels Platz mit der nur sehr kleinen Schrift kaum zu lesen ist. „Story-telling“ ist zwar ein modernes Marketing, auf manche Geschichten würden wir aber gern verzichten. Nun sind sie rechtzeitig zwei Tage vor den Olivenöl-Abholtagen in Wilstedt angekommen, so dass die angereiste Familie Harouni sie dort selbst vorstellen konnte. In unserem Shop ist sie nun auch verfüg- und lieferbar.

 

„Liebe zukünftige Lieblingsfrau“

Von Michalis Pantelouris

Mit ihrer beruflichen Situation unzufriedene Kreative klopfen öfter mit dem Ansinnen bei uns an, zu uns kommen zu wollen. Sie schätzen unsere Freiheit, die wir uns nehmen und die wir uns gegenseitig einräumen. Obwohl arteFakt für sie dann manchmal nur eine Durchgangsstation wird, begründet diese Zeit oft eine lange freundschaftliche Verbundenheit. So auch mit Michalis Pantelouris, der den journalistischen Ritualen seiner Zunft entkommen wollte und dann aus der Distanz doch nicht davon lassen mochte und wieder ging, um zu schreiben. Nun nicht mehr nur als Journalist, sondern auch als Autor. In seinem ersten und gerade erschienenen Buch schreibt er charmant, witzig und auch selbstironisch über sein Leben, nachdem er nach zehn Jahren von seiner Frau verlassen wurde. Hier geht es zur Leseprobe …
Das Buch ist im Schweizer Verlag KEIN & ABER zum Preis von 20,00 Euro erschienen. Wer es gerne weiterlesen möchte, kann es auch bei uns mitbestellen. Aus freundschaftlicher Verbundenheit legen wir jedem Buch, bis zur November-Information, einen 0,25l-Kanister seines griechischen Lieblings-Olivenöls bei, das Olivenöl No.27 aus Messenien.
Liebe zukünftige Lieblingsfrau“, gebunden, 208 Seiten + 0,25l-Kanister Lieblings-Olivenöl zum Preis von 20,00 Euro.

artefakt-Katalog 2016
Unser Basiskatalog

Aus ökonomischen und ökologischen Gründen wird der Basis-Katalog wieder für drei Jahre gültig sein. Unterstützen Sie bitte diese Sparmaßnahme und heben ihn auf. Sollte er ihnen dennoch mal abhanden kommen oder Sie ihn an Freunde weitergeben wollen, senden wir Ihnen natürlich ein weiteres Exemplar zu. Sie können den Basiskatalog hier auch als PDF lesen.

Als Liebhaber der alten Lesekultur, mit der sinnlichen Komponente des Blätterns von raschelndem Papier neben der inhaltlichen Herleitung, Ausführung und Absicherung von Argumenten, sind unsere Printmedien immer noch die wichtigste Informationsquelle über uns, unsere Arbeit, unser Zusammenwirken und über Aktuelles zum Start der Olivenölkampagne.  Wenn Sie neu bei arteFakt sind bestellen Sie sich dazu das  Info-Starter-Set, vorab können Sie auch schon einen Blicke die Zeitung „Auskünfte“ hier als PDF werfen.

Öffnungszeiten in Wilstedt

Vielleicht sind auch Sie mal in unserer Nähe, dann freuen wir uns über Ihren Besuch. In unserem kleinen Laden können Sie alle Olivenöle erwerben und sie aber auch vorher probieren und sich beraten lassen. Montags bis Freitags ist der Laden von 8.30 – 16.30 Uhr geöffnet. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten vorbei kommen wollen, rufen Sie vorher an, wir können uns dann verabreden.

Marktcheck deckt auf – Das Geschäft mit Olivenöl

schwindel

Halten Öle aus dem Supermarkt, was die Aufschrift verspricht? – Woran erkenne ich ein gutes Olivenöl? – Warum kann ein Olivenöl nicht nur 3,99€ kosten? – Was macht den Betrug möglich?

Ein SWR Reporter geht auf Spurensuche und zeigt, wie bei angeblich hochwertigen Olivenölen gepanscht wird und klärt dabei einige Fragen, die sich sicher schon viele von uns gestellt haben.

Interviewt werden unter anderem auch unsere langjährigen Partner Adriano und Andreas März aus der Toscana/ Italien, die für uns das tolle Olivenöl No. 9 produzieren sowie Josep Maria Mallafré aus Katalonien/ Spanien, Produzent der wunderbar nussigen No. 11.

Hier geht’s zum Beitrag…