Olivenölkampagne 2017

Vergünstigte 10% Sommeraktionen mit Ferienrezepten für Daheimbleibende

Ab heute: Holen Sie sich Kreta auf den Teller, u.a. mit dem Olivenöl No.29 von Ioannis und Edith Fronimakis aus Skinokapsala

Guten Tag liebe arteFakt-Freunde.

die ersten Schulferien beginnen und so manche Urlaubsfahrten werden wieder mit Kilometer langen Staus auf den Autobahnen beginnen. Wer keine schulpflichtigen Kinder hat, fährt daher gern zu anderen Jahreszeiten und nicht alle werden Urlaub nehmen können und müssen daheim bleiben. Für Sie sind unsere jetzt wechselnden Sommeraktionen der Rezeptanregungen gedacht, mit denen Sie sich etwas von der Reisestimmung eines Urlaubs auf den Teller zaubern können. Dazu schenken wir Ihnen mit der 10% Vergünstigung auf die jeweils ausgewählten Produkte auch einen kleinen „Trostpreis“.

Dass es jetzt im Sommer etwas geruhsamer angeht, wünschen wir Ihnen und freuen uns wie immer über die eine oder andere Rückmeldung zu den nachfolgend aufgeführten Rezeptanregungen. Haben Sie eine gute Zeit und lassen Sie es sich schmecken.

Mit freundlichen Grüßen,

Bitte Bilder aktivieren
Conrad Bölicke und das arteFakt-Team

Die leichte Küche des Sommers mit Inspirationen von Kreta

Bitte Bilder aktivieren

10% Vergünstigung für kurze Zeit für:

  • Olivenöl No.29 (alle Gebindegrößen)
    Ein lieblich-obstfruchtig aromatisches Olivenöl mit Noten von frühreifer, noch grüner Banane, mit pikanter Schärfe und zurückhaltenden Bitternoten.
    0,5l zu 9,45 Euro (statt 10,50 €),
    1,0l zu 14,85 Euro (statt 16,50 €),
    3,0l zu 39,15 Euro (statt 43,50 €),
    5,0l zu 56,25 Euro (statt 62,50 €)
    hier klicken…
  • Natives Knoblauch-Olivenöl
    auf natürliche Weise mit frischen Knoblauchknollen, zusammen mit den Oliven, in der Mühle verarbeitet erhält es die Würze von frischen Knoblauchzehen, verliert dabei aber den anhaltenden Geruch, den man sonst noch längere Zeit mit sich „herumträgt“.
    0,25l zu 7,65 Euro (statt 8,50 €),
    0,5l zu 11,70 Euro (statt 13,00 €)
    hier klicken…
  • 0,25l Fl. Rotweintrauben-Sirup Petimesi
    Erinnert uns in seiner Art und Konsistenz an Rübensirup, wurde aber aus der Rotweintraube Ariogitiko schonend im Autoklaven bei 65°C gekocht, was die Fruchtigkeit erhält und die schwere Süße von Zucker und Karamell unterbindet. Passt wie Honig auf das Frühstücksbrot mit Quark, zum Müsli und frischem Obst und zur Bereitung einer lieblichen Vinaigrette oder zur Verfeinerung dunkler Saucen.
    0,25l Flasche zu 8,10 Euro (statt 9,00 €),
    4 x 0,25l Flasche zu 28,80 Euro (statt, 32,00 €)
    hier klicken…
  • Kitro-Zitronenmarmelade
    Die Kitro-Zitrone ist eine Kreuzung aus der Zitrone und der Kitro (Cedro in Italien) einer Zitrusfrucht, die größer als eine Grapefruit ist. Es fehlen ihr die heftigen Bitternoten der Limone oder Grapefruit, so ist sie z.B. der leckerer Belag für eine süße Tarte.
    245g Glas zu 5,65 Euro (statt 6,30 €),
    3 x 245g Glas zu 15,93 Euro (statt 17,70 €)
    hier klicken…
  • Roséwein Mas Donis
    Als temperamentvollen, lebendigen Roséwein beschreibt ihn unser Berliner Weintester Niko Rechenberg (www.nikos-weinwelten.de), mit verführerischen Aromen knallroter Erdbeeren und reifer Himbeeren mit etwas Kräuterwürze für ausgelassene und stimmungsvolle Momente, passend zu den ausgewählten Rezepten.
    0,75l Flasche zu 5,85 Euro (statt 6,50 €),
    6 x 0,75l Flasche zu 31,20 Euro (statt 34,70 €)
    hier klicken…

 

Rezeptanregungen

Die sommerliche Salatküche, hier klicken …
Grundlagen der Vinaigrette, echter griechischer Bauernsalat und Variationen davon, Trendgemüse Rote Bete als Rohkost-Salat oder zuvor gebacken

Als Antipasti oder Paté zum Fisch und Gegrilltem, hier klicken …
Fetacrème, Skordalia von der Kartoffel, Platterbsenpüree „Fava“

Schnell, einfach und süß zubereitet, hier klicken …
Tiganopsomo, Kitro-Zitronenmarmeladen-Tarte

 

+++ Reise nach Korinth zur Olivenernte, kurzfristig noch 2 Plätze frei geworden, hier klicken +++ noch freie Plätze nach Kalabrien/ Apulien zur Olivenernte  mit Olivenölexkurs in Zusammenarbeit mit den ZEIT-Reisen +++

 

Information nicht nur für ZEIT-Leserinnen und -Leser

Die mit 1.000 Sets limitierte Auflage der ZEIT-Olivenöl-Edition mit vier Nativen Olivenöle Extra aus dem Kreis unserer Erzeugerpartner und -partnerinnen, erfreute sich einer so großen Nachfrage, dass sie bereits nach einer Woche vergriffen war. Bei uns können Sie diese Olivenöle unter den Bezeichnungen Olivenöl No.2 – Sizilien, Olivenöl No.3 grün – Kalabrien, Olivenöl No.11 grün – Katalonien, Olivenöl No.23 grün – Korinth noch finden. Wegen der witterungsbedingt schwachen Erntemengen sind aber auch wir damit begrenzt. Möchten Sie sich zunächst über unsere Angebote und unser Wirken informieren, senden wir Ihnen gerne unser Info-Starter-Set zu.

Das Booklet kann jetzt noch solo zum Preis von 4,00 Euro bestellt werden, hier klicken …

 

artefakt-Katalog 2016
Unser Basiskatalog

Aus ökonomischen und ökologischen Gründen wird der Basis-Katalog wieder für drei Jahre gültig sein. Unterstützen Sie bitte diese Sparmaßnahme und heben ihn auf. Sollte er ihnen dennoch mal abhanden kommen oder Sie ihn an Freunde weitergeben wollen, senden wir Ihnen natürlich ein weiteres Exemplar zu. Sie können den Basiskatalog hier auch als PDF lesen.

Als Liebhaber der alten Lesekultur, mit der sinnlichen Komponente des Blätterns von raschelndem Papier neben der inhaltlichen Herleitung, Ausführung und Absicherung von Argumenten, sind unsere Printmedien immer noch die wichtigste Informationsquelle über uns, unsere Arbeit, unser Zusammenwirken und über Aktuelles zum Start der Olivenölkampagne.  Wenn Sie neu bei arteFakt sind bestellen Sie sich dazu das  Info-Starter-Set, vorab können Sie auch schon einen Blicke die Zeitung „Auskünfte“ hier als PDF werfen.

Öffnungszeiten in Wilstedt

Vielleicht sind auch Sie mal in unserer Nähe, dann freuen wir uns über Ihren Besuch. In unserem kleinen Laden können Sie alle Olivenöle erwerben und sie aber auch vorher probieren und sich beraten lassen. Montags bis Freitags ist der Laden von 8.30 – 16.30 Uhr geöffnet. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten vorbei kommen wollen, rufen Sie vorher an, wir können uns dann verabreden.

Marktcheck deckt auf – Das Geschäft mit Olivenöl

schwindel

Halten Öle aus dem Supermarkt, was die Aufschrift verspricht? – Woran erkenne ich ein gutes Olivenöl? – Warum kann ein Olivenöl nicht nur 3,99€ kosten? – Was macht den Betrug möglich? –

Ein SWR Reporter geht auf Spurensuche und zeigt, wie bei angeblich hochwertigen Olivenölen gepanscht wird und klärt dabei einige Fragen, die sich sicher schon viele von uns gestellt haben.

Interviewt werden unter anderem auch unsere langjährigen Partner Adriano und Andreas März aus der Toscana/ Italien, die für uns das tolle Olivenöl No. 9 produzieren sowie Josep Maria Mallafré aus Katalonien/ Spanien, Produzent der wunderbar nussigen No. 11.

Hier geht’s zum Beitrag…

Schafft mit uns die EU Olivenöl-Verordnung ab! für mehr Infos und zum Unterzeichnen hier klicken…